News

05.07.2016 Jahresbericht Nachwuchs

U14:

Die Saison startete das U14 Team mit sehr wenigen Spielern, weshalb die meisten Spiele zu Beginn immer mit einem Verlust abgeschlossen werden mussten. Leider kam es auch dazu, dass die Trainer nicht immer an den Trainings/Spielen anwesend waren. Das Team musste Forfait abgeben, da an den Spielen oft weniger als 10 Spieler erschienen.

Im Laufe der Saison änderte sich dies. Immer mehr Spieler tauchten in den Trainings, sowie an den Spielen auf. Das Team konnte sich so weiterbilden, wurde immer besser und konnte immer mehr Spiele für sich entscheiden.

Wir hoffen, dass wir die Energie der Saison 15/16 in die neue Saison mitnehmen und viele weitere Siege feiern können. Natürlich ist es uns immer wieder eine Freude, neue Spieler ins Team aufzunehmen welche in der Saison 16/17 natürlich auch herzlich willkommen sind.

 

U16:

Ähnlich wie bei den U14 sah es auch bei dem U16 Team aus: Anfangs kämpfte man mit wenigen Spielern, gewann zwar die Spiele, verlor aber Forfait, weil nicht genug Spieler anwesend waren. Dies änderte sich ebenfalls im Laufe der Saison. Das Team schliesst die Saison mit sehr starken Leistungen ab. Die Spieler haben sich grundsätzlich gut weiterentwickelt und viel dazu gelernt. Jeder Spieler gab bei jedem Spiel bis zum Ende alles. Zusammen wurden Siege gefeiert, welche in der Saison 16/17 nicht vermisst werden wollen.

Auch bei unserem U16 Team hoffen wir, dass die neue Saison ebenfalls so erfolgreich wird wie der Endspurt der Saison 15/16.

 

05.07.2016 Rebels letzte Saison im Pech

Die Rebels kämpften von Anfang an mit einer geringen Anzahl Spieler in den Trainings und an den Spielen. Leider verloren wir 2 - 3 Spiele äusserst knapp mit 1 oder 2 Punkten Rückstand. Vor allem aber bei Auswärtsspielen wurden wir für die wenigen Auswechselspieler auf der Bank bestraft. Geschäftliche und private Absenzen zeigen sich als die Hauptprobleme, welche eine Konstanz in den Trainings und Spielen verhindern. Trainings in denen wir 5 gegen 5 spielten, konnte man fast an einer Hand abzählen...

So wurde der Ligaerhalt leider nicht erreicht und der Abstieg in die 4. Liga schon vor unserem letzten Spiel Fakt. Es ist zu hoffen, das für die nächste Saison wieder der Rebels-Spirit gezündet wird und wir auch wieder den Aufstieg in die 3. Liga schaffen. Zudem haben wir wieder ein paar interessante Neuzugänge, welche hungrig sind Körbe in der nächsten Saison zu erzielen! Wer das ist, wird hier noch nicht verraten!

23.06.2016 Vorstand bestätigt - Amt des Vizepräsidenten vakant

Bei der GV am 23. Juni 2016 wurde der Vorstand bestätigt. Zurückgetreten auf Grund seines Engagements bei SCB ist Norbert Valis vom Amt des Vize-Präsidenten.

Folgende Personen sind im Vorstand vertreten:

 

Amt Person
Präsident Roger Getzmann
Vize-Präsident - nicht besetzt -
Kassier Guido Marty
TK-Chef Robin Buck
Nachwuchschef Zoran Popovic
J+S-Coach Jules Zurfluh

 

Wir wünschen dem Vorstandsteam eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

02.05.2016 Jurassics beenden Saison auf viertem Platz

Die diesjährige Seniorenmeisterschaft schlossen die Jurassics als 4ter ab. Tribut zollen mussten die "alten Haudegen" Mannschaften, die sich in den letzten beiden Jahren durch jüngere Spieler verstärken konnten.

Das Durchschnittsalter der aktiv am Spielbetrieb teilnehmenden Jurassics beläuft sich auf stattliche 46 Jahre.

Einige neue Spieler, die den Altersdurchschnitt senken würden, sind herzlich willkommen.